English English | Deutsch Deutsch
  • Komet 67P/Tschurjumow-Gerassimenko
  • Itokawa
  • Zwergplaneten
  • Eine Auswahl von Asteroiden und Kometen
  • Ida and Dactyl
  • Der Komet Hartley 2
  • Pluto
  • Pluto aus der Nähe
  • Pluto mit Norgay und Hillary Montes
  • Wandernde Berge auf Plutos Sputnik Planum
  • Ceres
  • Jupiter Article
  • Jupiter in seinen tatsächlichen Farben
  • Jupiters Großer Roter Fleck
  • Der Große Rote Fleck (Nahaufnahme)
  • Saturn Article
  • Saturn während der Tagundnachtgleiche
  • Saturn (Bild von Cassini)
  • Das Sturmsystem am Nordpol des Saturns
  • Ein Hurrikan am Nordpol des Saturn
  • Enceladus
  • Uranus Article
  • Uranus, Bild von Voyager 2
  • Uranus mit Ringen
  • Neptune Article

Dieses Bild wurde aus Fotos zusammengesetzt, die von der Raumsonde Cassini-Huygens aufgenommen wurden, während sie an Jupiter vorbeiflog. Der schwarze Fleck auf der Oberfläche ist kein Mond sondern lediglich der Schatten des Jupitermondes Europa. Es ist ähnlich wie bei einer Sonnenfinsternis auf der Erde. Die Raumsonde Cassini setzte später ihren Flug zum Saturn fort, um diesen Planeten und seine Monde genauer zu untersuchen.

Jupiter mit seiner kolossalen 318-fachen Erdmasse ist der größte Planet unseres Sonnensystems. Er ist keineswegs nur eine gewaltige Ansammlung von Gas, wie man meinen könnte. Jupiter besteht hauptsächlich aus einem ungeheuer großen Ozean von flüssigem Wasserstoff. Über diesem Ozean befindet sich eine dichte Atmosphäre aus Wasserstoff (90%), Helium (10%) und weiteren Spurengasen. Erfahren Sie mehr dazu in unserem Artikel über Jupiter. Die gebänderte Struktur der Jupiteratmosphäre wird von der Corioliskraft verursacht. Es ist die gleiche Kraft, die hier auf der Erde Hurrikane hervorbringt. Da Jupiter aber mit einer weit höheren Geschwindigkeit rotiert als die Erde, kann die Corioliskraft keine sich kreisförmig drehenden Gebilde hervorrufen wie hier. Es formen sich stattdessen Bänder aus, wie im Bild zu sehen.


Alle Texte und Artikel sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Creative Commons License
Jupiter in seinen tatsächlichen Farben
Veröffentlicht von Veröffentlicht oder zuletzt modifiziert am 20.11.2019
Meteorites for sale