English English | Deutsch Deutsch
  • Der Mars mit Valles Marineris
  • Der Mars mit Wasser
  • Kap St Vincent
  • Sicheldünen auf dem Mars
  • Mount Sharp auf dem Mars
  • Der Marssüdpol
  • Doppelter Meteoritenkrater auf dem Mars
  • Staubteufel auf dem Mars
  • Komet 67P/Tschurjumow-Gerassimenko
  • Itokawa
  • Zwergplaneten
  • Eine Auswahl von Asteroiden und Kometen
  • Ida and Dactyl
  • Der Komet Hartley 2
  • Pluto
  • Pluto aus der Nähe
  • Pluto mit Norgay und Hillary Montes
  • Wandernde Berge auf Plutos Sputnik Planum
  • Ceres
  • Jupiter Article
  • Jupiter in seinen tatsächlichen Farben
  • Jupiters Großer Roter Fleck
  • Der Große Rote Fleck (Nahaufnahme)
  • Saturn Article
  • Saturn während der Tagundnachtgleiche

Even an asteroid can have a moon. This asteroid is called Ida and has an average diameter of 31 km. It is orbited by the small moon Dactyl being just 1.4 km in diameter. Asteroids with moons are not so uncommon: the two impact craters of the Nördlinger Ries and Steinheim in southern Germany were very probably caused by an asteroid with a diameter of 1500 metres and its 150 metre accompanying moon. Ida is a typical asteroid belt object. This image was composed by Sun.org from photos taken during NASA's Galileo mission fly-by.

Bei Interesse lesen Sie auch unseren Artikel über: Asteroiden, Meteoroiden, Meteore, Meteoriten, Kometen


Alle Texte und Artikel sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Creative Commons License
Ida and Dactyl
Veröffentlicht von Veröffentlicht oder zuletzt modifiziert am 14.01.2017
Meteorites for sale